Der Verein

… verfolgt die Förderung von Wissenschaft und Forschung auf dem  Gebiet der sozialen, ökologischen und ökonomischen Nachhaltigkeit (Sustainability) im Sinne der Rio Konvention von 1992.

Im Moment verfolgen wir größere Projektbereiche:

  1. Leben mit Beeinträchtigungen (Arbeitstitel)
    Demenz
    Trisomie 21
  2. Wissenschaft und Fortschritt in Natur und Gesellschaft (Arbeitstitel)
    Faust und die Umwelt

Alle formalen Dinge sind nunmehr erledigt. Der neue Name ist im Vereinsregister eingetragen und das Finanzamt hat die Gemeinnützigkeit unseres Vereins bestätigt. Wir dürfen also wieder Spendenbescheinigungen ausstellen.

Zu den einzelnen Themen werden Grundlagentexte und Projektanträge erarbeitet. In Kürze werden wir auf dieser Seite über die weitere Entwicklung berichten.

Geplant sind die Einrichtung einer Diskussionsseite über

  • Inklusion – ein politischer Begriff, der zur Zeit in Mode ist. Was verbirgt sich hinter diesem Begriff und wie weit sind wir bei der Verwirklichung der Inklusion
  • Elbphilharmonie – in einem Jahr wird die Elbphilharmonie in Hamburg eröffnet. Vor welchem kulturpolitischen Hintergrund?
  • Goethe als Getriebener seiner Zeit – warum es 40 Jahre gedauert hat, bis er den zweiten Teil des Faustdramas abschließen konnte.